Kried Lehm- und Kreidefarbe

greenline Kried - Lehm- & Kreidefarbe
Anwendungsbereich: 

Pulvermischung für Erstanstriche auf Wand- und Deckenflächen im Innenbereich, wie Kalkzement-, Gips- oder Lehmputze, Beton, Kalksandstein, Malervlies, Papier- und Raufasertapeten, Glasgewebe etc. Für Renovierungsanstriche auf vorhandenen Lehmfarben, Naturharz- und konventionellen Wandfarben. Nicht auf Lack- und Latexanstrichen sowie Kunststoff- und Metalloberflächen anwendbar.

Eigenschaften: 

Naturweiße, wischfeste Pulverfarbe für den Innenbereich mit hohem Deckvermögen. Ist atmungsaktiv,  feuchtigkeitsregulierend und trocknet matt auf. Mehrfach überstreichbar; kein Abwaschen vorm Überstreichen notwendig. Mit Kried Streichputz-Zusatz gemischt, erhalten Sie einen feinkörnigen Streichputz auf Lehm- und Kreidebasis. Eintönbar mit greenline Colorzusatz, handelsüblichen Abtönfarben oder Universal-Abtönkonzentraten

Gebindegrößen: 

3 kg / 6 kg

Technisches Merkblatt 

Farben: 

naturweiß

Verarbeitung: 

Mit Pinsel, Bürste, Oval-Flächenstreicher oder Rolle aufzutragen. Pro 1 kg Pulvermischung je 1 Liter Wasser hinzufügen und gut vermischen. Für eingefärbte Farbe oder Streichputz werden greenline Colorzusatz und/oder Kried Streichputzzusatz zusätzlich in die trockene Pulvermischung eingerührt und erst dann mit Wasser vermischt. Nach 15 Minuten erneut gut umrühren und die Farbe, bzw. der Streichputz ist verarbeitungsfertig. Flüssige Abtönfarben oder –konzentrate bitte erst jetzt hinzufügen. Je nach Untergrundfarbe und Saugvermögen werden ein bis zwei Anstriche benötigt; als Streichputz verarbeitet reicht in der Regel ein Anstrich.

Inhaltsstoffe: 

Rügener Kreide, Kaolin (Weißlehm), Titandioxid, Methylcellulose, hydraulischer Mineralbinder, Kieselsäure.

Vorbehandlung: 

Der Untergrund muss sauber, trocken, fettfrei und tragfähig sein. Bestehende Leimfarbenanstriche vollständig abwaschen. Absandende oder kreidende Flächen mit greenline Silikatgrundierung vorbehandeln. Ungleichmäßig oder stark saugende Untergründe mit greenline Universalgrund fein vorbehandeln.

Trocknung: 

Trocken und überstreichbar nach 3 - 5 Stunden; Durchtrocknung innerhalb 24 Stunden

Reinigung der Arbeitsgeräte: 

Werkzeuge nach Gebrauch mit Wasser und greenline Pflanzenseife reinigen.

Lagerung: 

Kühl, trocken und außer Reichweite von Kindern lagern. Ungeöffnete Gebinde sind mind. 3 Jahre haltbar. Angesetzte Farbe ist innerhalb einer Woche zu verarbeiten.

Verbrauch/Ergiebigkeit: 

3 kg als Wandfarbe ausreichend für 30 – 33 m² (ein Anstrich) als Streichputz ausreichend für 23 – 25 m² (ein Auftrag)
6 kg als Wandfarbe ausreichend für 60 – 66 m² (ein Anstrich) als Streichputz ausreichend für 45 – 50 m² (ein Auftrag)

Entsorgung: 

Flüssige Materialreste nicht in die Kanalisation, Gewässer oder ins Erdreich entsorgen sondern eintrocknen lassen oder bei der Sammelstelle für Altfarben abgeben. Vollständig eingetrocknete Materialreste können über den Hausmüll entsorgt werden. Abfallschlüssel für flüssige Produktreste: EAK 080120.